Philipp Küng

Guy behind @bitfondue, @sharelephant and @trainshare

Chrome Web Store - der Anfang vom Ende von Apple?

Chrome Web Store

Gestern an der Google I/O, der alljährlichen Entwicklerkonferenz des Suchmaschinenriesen, wurde bekanntgegeben, dass nun auch Chrome einen Web Store bekommt aka. Goldesel für IT Firmen. Das Konzept an sich ist sicher nicht neu, da Apple schon seit einigen Jahren einen solchen für das iPhone und nun auch deren Tablet betreibt, und genau da wird es spannend. Google hat mit dem Chrome eine relativ einfache Umgebung geschaffen in der mit HTML (neu HTML5) etwas CSS und Javascript voll funktionsfähige Applikationen erstellt werden können die danach gewinnbringend an den Nutzer weiterverkauft werden.

Meine Vermutung geht nun dahingehend, dass diese Web Store Applikationen nachher out-of-the-box auf einem Tablet mit ChromeOS laufen. Für Entwickler denen das nicht genug ist, kommt vielleicht sogar noch Java Support hinzu, was im Endeffekt das Google Tablet zu einer ernsthaften Konkurrenz für das Apple iPad machen könnte.

Es ist mir klar, dass die Prognose aktuell viele unbekannte Variabeln enthält, doch bin ich interessiert was ihr zu diesem Thema denkt. Hat Google das Potential, Apple aus dem Mobil Geräte Markt zu verdrängen?

Comments