Philipp Küng

Guy behind @bitfondue, @sharelephant and @trainshare

Website mit WGET und einer Batch Datei im Parallel-Modus sichern

festplatte

Im Januar 2010 habe ich hier auf diesem Blog eine Möglichkeit vorgestellt wie mithilfe einer Batchdatei und des Open Source Programms WGET die eigenen Webseiten offline gesichert werden können. Website mit WGET und einer Batch Datei sichern

Bei vielen verschiedenen Webseiten kann der Sicherungsvorgang leider ganz schön viel Zeit beanspruchen da WGET und das Batch Skript lediglich seriell ausgeführt werden. Es gibt allerdings eine Möglichkeit wie das Backup quasi parallel ausgeführt wird. Als Ausgangspunkt brauchen wir das schon erstellte Backup Skript vom Januar 2010 (backup_skript), welches ungefähr so aussieht:

"C:\wget ordner\wget.exe" -P"C:\website sicherung 1"
ftp://admin1:[email protected]/ –m

"C:\wget ordner\wget.exe"" -P"C:\website sicherung 2"
ftp://admin2:[email protected]/ –m

Im Ordner, in welcher sich diese Datei befindet, erstellen wir nun einen Unterordner, in meinem Falle website_backup. In dem Ordner website_backup wird für jede einzelne Website eine eigene Batch Datei erstellt, bsp.: example1.bat. In example1.bat kommen nun die Anweisungen, welche nur diese eine Seite betreffen, in unserem Beispiel also:

"C:\wget ordner\wget.exe" -P"C:\website sicherung 1"
ftp://admin1:[email protected]/ –m

Diese Schritte werden wiederholt bis alle Anweisungen im Skript backup_skript in einzelnen Batch Dateien im Ordner website_backup vorhanden sind.

Zum Schluss öffnet man die Datei backup_skript mit einem Editor und es wird pro Batch Datei im Ordner website_backup eine Linie eingefügt.

START website_backup\example1.bat
START website_backup\example2.bat
etc.

Falls nun das Skript backup_skript aufgerufen wird, öffnen sich viele verschiedene Fenster gleichzeitig, wodurch der Backupprozess eine gewisse Parallelität gewinnnt.

Comments