Philipp Küng

Guy behind @bitfondue, @sharelephant and @trainshare

Zune Software Cache verschieben

Zune Software Quickplay

Die Zune Software das schöne Pendant zu Apples iTunes ist bei mir die wahrscheinlich am meisten genutzte Applikation neben dem Twitterclient, Outlook und dem Browser.
Damit das Programm schön flüssig läuft und die Vodcasts auch möglichst schnell mit dem Gerät synchronisiert werden können, werden die Videos vorkonvertiert und im Cache gespeichert.

Falls man ohnehin schon knapp an Speicherplatz auf dem C Laufwerk ist dürfte das cachen womöglich eine mittlere Katastrophe auslösen. Damit es nicht so weit kommt kann man den Cache Speicher einschränken was eine Performance einschränkung bedeutet oder man verschiebt den Cache Ordner einfach auf ein anderes Laufwerk. Somit gewinnt man ruckzuck ca. 7GB an Speicherplatz was den Computer unter umständen wieder recht beschleunigen kann.

Wie verschiebt man den Cache der Zune Software?
Nach dem starten der Applikation klickt man rechts oben auf Einstellungen

Zune Software Einstellungen

und danach auf gerät

Zune Software Gerät Einstellungen

und nun auf Konvertierungseinstellungen. Unter dem Punkt Konvertierungsort ist es möglich den neuen Speicherort des Caches festzulegen.

Zune Software Konvertierungseinstellungen

Nach dem Klick auf OK werden sämtliche Cache Dateien an den neuen Speicherort verschoben.

Comments